Workshops und Ausbildung

 

1. Leipziger Pole Tage

mit

Dimitry Politov, Hanka Venselaar, Lea Roth, Rania Pole Angel

Ein Wochenende voller Poledance, Sport, Erfahrungsaustausch, Ideen sammeln und neuer Eindrücke. Workshops mit internationalen Poledancestars werden ergänzt durch nationale Trainer und zusätzliche Workshops wie Stretching, Akrobatik und Yoga.

Außerdem bekommst du freien Eintritt zu "The Art of Pole #6" (Stehplatz) sowie die Verpflegung zu den Workshops kostenlos.

www.leipzigerpoletage.de

________________________________________________________________________________

Workshop Handstand Exklusiv - Anfänger/Mittelstufe

Du wolltest schon immer Handstand frei üben und weisst nicht wie oder traust Dich nicht? In diesem Workshop gibts nach einer spezifischen Erwärmung viele Übungen zum sicheren erlenen von Handständen. In der Theorie werden die Grundlagen besprochen, so dass Du ein gutes Wissen für dein weiteres Training erhälts.
Auch für Trainer als Weiterbildung geeignet.
Trainerin: Susi Schmidt, Sportwissenschaftlerin, Turnerin, Akrobatin
 
Dauer: 1,5h
 
Preis pro Person 45,- Euro
für Kunden von SK-Sport 35,00 Euro

Anmeldung

Workshop Handstand Exklusiv -

Fortgschritten (2 Stunden)

Für Alle, die schon einmal bei einem Handstandworkshop waren bzw. die Grundlagen in der Theorie beherschen. Vielfälltige Erwärmungsvarianten und Kraftübungen bringen Dich in Deinen Grundlagen weiter und der Weg zum eigenen richtigen Handstand ist nicht mehr weit.


NEU!!! Jetzt 2 Stunden Stützen, Schwingen, Balancieren :-)

Kosten Pro Person 60,- Euro!
Teilnehmer von SK-Sport zahlen nur 45,- Euro!

Anmeldung

Workshop Streching

Ein besseres Körpergefühl, mehr Flexibilität und Kraft bringen Dich auf ein höheres Level im Poledance. Im Strechingworkshop bekommst Du viele Anregungen und Übungen für Dein weiteres Training. Geziehlte Übungen für alle Bereiche lassen Dich schon im Workshop ein Verbesserung spühren. Gemeinsam machts vor allem mehr Spaß.

 

Die Trainerin leitet das Training an, ist Vorbild und motoviert Dich, an Deine Grenzen zu gehen.

Dieser Workshop kann für Kunden von SK-Sport als Nachholestunde genutzt werden. Die Anmeldung ist verbindlich. Maximal 8 Teilnehmer pro Workshop.

Termine und Anmeldung


 

Ladys Poledance Workshop

Nicht nur rumräkeln. Weder faul auf dem Sofa, noch albern an der Stange, sonst kommt nichts Besonderes heraus. Mit Pole Fitness – Sport an der Stange – vereinen wir Kraft, Koordination und Beweglichkeit mit Ästhetik und Eleganz. Ohne viel Fantasie können wir uns vorstellen, dass Pole Fitness eine intensive sportliche Herausforderung ist.

In diesem Workshop erlernst du die Grundtechniken des Poledance. Diese werden am Ende zu einer kleinen Choreografie zusammengesetzt.

1,5 h kosten 45,- Euro pro Person

Termine

 

Poledance Trainer A-Lizenz

kompetente Ausbildung von Diplomsportwissenschaftlerin

Diese Ausbildung zum Lizenzierten Poledancetrainer richtet sich an Sportler und vor allem an Poledancer, welche ihr Eigenen Fähigkeiten und ihr Wissen erweitern wollen, um effektiver und gezielter trainieren zu können und an Solche, die es unterrichten oder später unterrichten wollen.

Als Diplom Sportwissenschaftlerin habe ich im Studium meinen Schwerpunkt im "Leistungssport - Trainertätigkeit" gehabt und mich in meiner Diplomarbeit damit auseinandergesetzt. Somit habe ich erweitertes Wissen in allen Bereichen des Sports und des Leistungssports wie Trainingslehre, Biomechanik, Anatomie, Physiologie, Biochemie, Leistungsdiagnostik, Psychologie, Didaktik, Ernährung und in vielen Sportarten wie Schwimmen, Turnen, Volleyball usw.

Mit diesem Wissen leite ich die Trainerausbildung nicht nur als Sportler sondern auch als Experte der Sportwissenschafften.

Seit 2009 trainiere ich Poledance und habe Erfahrungen im nationalen und internationalen Wettkampfbereich. Die Teilnahme an vielen Workshops bei verschiedenen internationalen und nationalen Poledancetrainern erweitern mein Wissen und mein Können ständig.

Legst Du also Wert auf eine kompetente Ausbildung, dann bist Du bei mir richtig!!!

 

 

In 5 Modulen werden in der Lizenz – A Ausbildung alle Grundlagen der Trainingslehre, Anatomie und Physiologie angesprochen. Desweiteren werden alle relevanten Grundtechniken besprochen, gelernt und trainiert sowie die richtigen Korrektur- und Hilfemöglichkeiten aufgezeigt.

Am Ende der 33 Unterrichtseinheiten (1 UE =45 min) steht eine kleiner Praxistest in Form einer Gestaltung einer Trainingseinheit an. Mit bestehen dieser, besitzt man die Grundfähigkeit Sportler und vor allem Poledancer in Grundkursen (Anfänger – Beginn Mittelstufe) selbständig zu betreuen und zielgerichtet zu trainieren.

Die Ausbildungsinhalte werden theoretisch und praktisch umgesetzt. Die Module und Unterthemen können auch als Einzelveranstaltungen besucht werden. (Teilnahmebescheinigung/ Weiterbildungsnachweis möglich) Bei Abschluss des gesamten Kurses – Zertifikat Poledancetrainer A-Lizenz

Preis für einzelne Ausbildungsinhalte: 30,- Euro pro Unterrichtseinheit

Preis für gesamt Ausbildung: 891,- (statt 990,-)

Termine auf Anfrage

weiter Infos auf Anfrage, Anmeldung übers Kontakformular